Susanne Gravenhorst

Tierheilpraktikerin und Tier-Ernährungsberaterin

 

 

 

Durch meine Tier-Naturheilpraxis sind mir in den letzten 18 Jahren immer wieder tierische Patienten begegnet, die kaum noch Futter oder Leckerlis vertrugen. Oft wurden diese Unverträglichkeiten von schlechten Blutwerten, Durchfällen und Erbrechen begleitet. Auch juckende Hautveränderungen waren des öfteren sehr quälend für das Tier.                              

Die vielen  Lockstoffe, Salze, Zucker, Vanille aber auch Getreide sind für den Hunde-Organismus schädlich und blockieren mitunter den Stoffwechsel.

Ich habe es mir neben meiner Tierheilpraxis zur Aufgabe gemacht, gesunde, regionale Hundenahrung zu ermöglichen, sie bekannt zu machen und zu vertreiben.